Jamtalferner



Es Jamtalferner ist ein Gletscher in Österreich . In der Silvretta gibt es einen Talschluss des Jamtales . Im Jahr 2008 had des Gletscher Eines Flach von 3,31 km² und Schichten in Höhen between 3160 und 2430 m. Seit 1988/1989 Wurden jährlich sterben Massenbilanz Dezember Jamtalferners im Auftrag des Hydrographischen Dienst der Abteilung Wasserwirtschaft Dezember Amt der Tiroler Landesregierung gemessen. Die Längenänderung des Jamtalferners wird schon lange vom Gletschermessdienst des Österreichischen Alpenvereins aufgezeigt.

Die Grenze zur Schweiz liegt in der Nähe des Gletschers am Jamjoch.

Es Natürliche Abfluss Dezember Gletscher ist der Jambach, wo über Trisanna und Sanna in den Inn FLIESST. Der Bach Wird allerdings gefasst und Gesetz über die Europäische Wasserscheide hinweg in dem Stausee Kops Geleit, Wodurch wo Grossteil Dezember Abfluss sie Einzugsgebiet der Donau entzogen und sie dem Rhein zugeführt Wird.

Weblinks

  • Massenbilanzdaten und Berichte auf Pangäa
  • Geoansichtsinfo ( englisch )

Einzelstunden

  1. ↑ Hochspringen nach:a b A. Fischer: Jamtal Ferner: Massenhaushalt 2008/2009. Nachricht über Messungen der Institutionen für Meteorologie und Geophysik der Universität Innsbruck . Innsbruck 2009 ( PDF; 1,5 MB )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright dialog-mariahilferstrasse.at 2018
Shale theme by Siteturner