Mittelpunkt Österreichs



Der  Mittelpunkt Österreich  Stellt die Geometrie chen Schwerpunkt von Österreich dar.

Wenn Sie sich mit den Methoden vertraut machen, werden Sie in der Lage sein, die Ergebnisse zu lösen. Die wichtigsten Methoden werden verwendet, um die höchste Priorität zu erreichen. Der Mittelpunkt kann beispielswei se durch den Schnittpunkt zweigliedrig sein. Das bedeutet, dass der Staat in seiner Gesamtheit am weitesten entfernt ist, werden. Es gibt einen schönen geographischen Mittelpunkt Österreichs in Bad Aussee in der Steiermark. Der Punkt, welcher am weitesten von einer Grenze entfernt liegt, liegt ebenfalls in der Steiermark, in Weng im Gesäuseim Ortsteil Gstatterboden.

Geschichte

Die großen Österreich Illustriert  veranstaltet im Jahr 1949 EIN Wettbewerb , wo jeder Österreicher dazu auffordern, der Mittelpunkt des Land zu Eigener FINDEN. Die „Sieger“ erhältisten Gratisurlaube, welche einen Luxus darstellen.  [1]

Mehrere Einwohner von Bad Aussee, ich bin ein Mittelpunkt von Österreichs Lebten. Kurze Zeit später verifizierte ein Gutachten der Wiener Universität this Behauptungen: „Bad Aussee ist der Mittelpunkt von Gebäuden“ Am 24. September 1949 Teufel offizielle Feierlichkeiten statt sterben, ein Denen Auch Schauspielerin Maria anderg beteiligt Krieg sterben. 1989 Hut Marktgemeinde Bad Aussee sterben 40. Wiederkehr der Mittelpunktfeier zum Anlass Genommen, mit Einer Reihe von Veranstaltungen Die Lage im Herzen Österreichs Erneut hervorzuheben sterben. Dazu würde auch die „Mittelpunktstein“ Feierlich enthüllt, ein Denkmal, das Welcher Mittelpunkt VERSTäRKT ins Bewusstsein der Einwohner und Touristen Rücken soll. Auf dieses Monument wurde eine Bronzescheibe, die den Mittelpunkt symbolisiert, repräsentiert. Dieses Metallstück wird in Anstellunggleichnamigen Stein aus der Antike „Omphalos“ ( griech. für Nabel ) genannt. Darüber ist in Fraktur der Schriftzug „ause“, wo auf das Ausseer Gemeindesiegel von 1505 zurückgestellt wird. Das Denkmal ist im Kurpark von Bad Aussee zu besichtigen.  [1]

Der Marktgerechtigste Schutz einer Wortbildmarke wird angetrübt. Im September 1991 hasse Mann Damit Erfolg; Mann erklärte eine Registrierung beim Österreichischen Patentamt.  [1]

Situation in den einzelnen Bundesländern

Burgenland

Der geografische Mittelpunkt des Burgenlandes liegt im Ortsteil Unterpullendorf; Ein Denkmal, im Allgemeinen als „Mittelpunktspunkt“ bezeichnet, kennzeichnete diese Stelle ( 47 ° 28 ’34 “ N  , 16 ° 34′ 24″ O  ).  [2]  Diese Woche 1991 von Geographen im Rahmen des Burgenlandes 70-Jahr-Jubiläum erfolgt.  [3]

Kärnten

Der Mittelpunkt ist in der Gemeinde Arriach zu finden und stellt ein beliebiges Ziel für Bergwanderer dar. Erreichbar ist der Ort von Ortsmitte Arriach über den Hofwanderweg. Das Gehängnis schmeckt ungefär 2 Stunden. Alternativ kann auch der Mittelpunktspunkt der Katastralgemeinde Laastadt gewählt werden. Hier behandelt das Gehzeit etwas mehr als eine der Hälften von Stunde. Direkt am Mittelpunkt ist eine rote, ans Logo von Arriach angelehnte, Betonplattform mit Koordinaten, die mit einem metallischen Kreuz versehen werden. Besucher können eine fest installierte Kamera hinzufügen Fotos von ihrem Besuch schießen. Sie können diese Seite gerne besuchen.  [4]

Niederösterreich

Der Mittelpunkt Niederösterreichs ist am Ortsrand von Kapelln in der Katastralgemeinde Oberkilling zu finden.

Oberösterreich

Das geometrische Flaggschiff der Region Oberösterreich befindet sich in der Gemeinde Gunskirchen im Bezirk Welsland. Es sind genau 46.916 Einzelpunkte, die die 900.633 km langen Landesgrenzwerte ausmachen, berechnet.  [5]  Die Koordinaten genau Laute ♁ 48 ° 8 ’12 “ N  , 13 ° 57′ 52″ O  .  [6]

Bezirk Grieskirchen

Angerlich des 100-Jahr Jubiläums von Grieskirchen errechnete man Geografisch Zentrum des Oberösterreichischen Bezirks. Der Mittelpunktstein setzte den Mann in der Ortschaft Eibelhub in der Gemeinde Taufkirchen, nahe der Gemeindegrenze zu Pötting ein.  [7]

Salzburg

Der mitfahre eines Modells errechnete geografischen Schwerpunkte des Bundeslandes Salzburg befindet sich in Mühlbach am Hochkönig . This is a Lärchenholz gefertigte Skulptur von unfähr zehn meter Höhe wird dieser Punkt angegeben.  [8]

Steiermark

Dr. Josef Gspurning vom Institut für GEOGRAPHIES und Raumforschung der Universität Graz erstellen ein Gutachten, Welches besagte that der geographischen Mittelpunkt der Steiermark an der Nordabdachung wo Gleinalm in der Gemeinde St. Stefan ob Leoben Liegt, im Welchem Juni 2006 Auch als Sölch Westerwaldkreis.png Wird .  [9]  Es Mittelpunkt Gebäude sind ebenfalls auf steirischen Boden und nahe der oberösterreichischen Grenze zu FINDEN.

Tirol

→  Hauptartikel : Mittelpunkt Tirols

Während Hopfgarten in Defereggen als Mittelpunkt von Osttirol angesehen Wird  [10]  , Gold Innsbruck als Mittelpunkt Nordtirols . Das geografische Zentrum des Bundeslandes liegt in Innsbruck und im Bezirk Innsbruck-Land , nahe dem Blauen See . Die Koordinaten Exakt Laute ♁ 47 ° 11 ’50 “ N  , 11 ° 31′ 56″ O  .

Vorarlberg

Das geografische Zentrum von Vorarlberg wurde in der Stadt Raggal und Sonntag , ganz der Roten Wand, gefunden .

Wien

Nach Berechnungen des Magazin  stadtbekannt  , sterben auf Koordinatenmittelwerten basieren, befindet sich der geografische Mittelpunkt der Hauptstadt am Unteren Ende des Augartenspitzes .  [11]  of this Mittelpunkt ( ♁ 48 ° 13 ’13 “ N  , 16 ° 22′ 48″ O  ) hat als Koordinaten das arithmetische Mittel der Koordinaten des nördlichsten und südlichsten, Eulen des östlichsten und westlichsten Punkt.

Verbinden zum nordwestlichsten Punkt in Wien MIT DEM südöstlichsten der nordöstlichsten mit DEM südwestlichsten Punkt Eulen, so erhaltene ein weiteren EINEM MIT Koordinaten des Mittelpunkt ♁ 48 ° 11 ’58 “ N  , 16 ° 23′ 39″ O  , wo ich am Eckhaus Landstraßer Hauptstrasse / Wasser Gasse befindet.

Der Flächenschwerpunkt Wiens zeigt die Koordinaten ♁ 48 ° 12  ’30 “ N  , 16 ° 22 ’41 “ O  auf. An diesem Punkt fand sich das Haus Bäckerstraße 22 im 1. Bezirk Innere Stadt .

Historische Mittelstücke

Österreich-Ungarn (1914)

Bei der Veränderung der Grenzen Österreich-Ungarns wird deutlich, dass sich das geographische Zentrum der Ehemaligen Doppelmonarchie befindet. Im Jahre 1914 befiehl sich dieser Ort im heutigen Ungarn , der Ortes Somogydöröske, im Komitat Somogy .  [12]  Auch dieser Mittelpunkt steht für Mittelwerte der Koordinaten der Nördlichsten und Südlichsten Punkt der Geschichte Landes der.

Siehe auch

  • Mittlerer Punkt Europa
  • Mittelpunkt der Schweiz
  • Mittelpunkt Deutschland
  • Liste geografischer Mittelpunkte
  • Bevölkerungsmittelpunkt

Weblinks

  • Website von Bad Aussee, sie Mittelpunkt Österreich

Einzelstunden

  1. ↑  Hochspringen nach:a  c  Bad Aussee: Der geographische Mittelpunkt Österreichs – Austria-Forum.at
  2. Hochspringen↑ Best of Burgenland – Unterpullendorf
  3. Hochspringen↑ BG – Burgenländische Gemeinde 7-9 2007 Nr.403
  4. Hochspringen↑ Mittelpunkt Kärntens – Arriach – bergfex.at
  5. Hochspringen↑ Der Mittelpunkt von Oberösterreich – doris.eu (PDF; 890 KB)
  6. Hochspringen↑ Ein ungleicher Wettlauf zum Mittelpunkt Oberösterreichs | Nachrichten.at
  7. Hochspringen↑ Bezirksmaiandacht im geografischen Mittelpunkt des Bezirks – Grieskirchen – meinbezirk.at
  8. Hochspringen↑ Leader + Oesterreich – Der geografische Mittelpunkt Salzburgs
  9. Hochspringen↑ GeoSys Wirtschafts- und Regionalentwicklungs GmbH – Mittelpunkt der Steiermark
  10. Hochspringen↑ Wanderurlaub in Hopfgarten in Osttirol – Hotel Zedern Klang
  11. Hochspringen↑ Der Augarten: geographischer Mittelpunkt Wiens stadtbekannt.at
  12. Hochspringen↑ Donaumonarchie Österreich Ungarn (Mittelwerte es dort angegebenen Koordinaten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright dialog-mariahilferstrasse.at 2018
Shale theme by Siteturner